BRUXI®

BRUXI® ist eine Unterkiefer-Silikonschiene, die nur nachts getragen wird, das Zähneknirschen verhindert und gleichzeitig den Zahnschmelz vor Schäden schützt.

Wird BRUXI® frühzeitig (ab dem 3. Lebensjahr) eingesetzt, kann das Knirschen bereits nach einigen Wochen nachhaltig abgewöhnt werden.

Im Set enthalten sind vier BRUXI®-Abdrucklöffel, SILICOfix, `Direct`-Silikon, vier Mischkanülen sowie eine Schleifkappe.

Bruxi-set
separator
button_bruxismus_800x800

Bruxismus

Nächtliches Zähneknirschen ist weit verbreitet: ca. 20 % aller Kinder und Jugendlichen sind davon betroffen. Diese schädliche Gewohnheit überträgt sich fast immer auf das Erwachsenenalter und führt zu weiteren Störungen des Kausystems und der Kiefergelenke. Bruxismus kann bereits nach Durchbruch der Milchbackenzähne im 2. Lebensjahr auftreten. Ursachen sind vermutlich psychologische Faktoren wie Stress, Angst, Aggressivität oder ungünstige Okklusionsverhältnisse. Das heißt: Die Zähne des Ober- und Unterkiefers sind beim Zusammenbeißen noch nicht richtig „verzahnt“.

Bruxiplus-Neu-1
Bruxiplus-Neu-2

so wird Bruxi angepasst

Die konturlose BRUXI®-Schiene ist einem Abdrucklöffel ähnlich. Sie kann individuell der jeweiligen Zahnreihe angepasst werden. Dazu wird mit dem schnell härtenden Silikon „DIRECT“ entweder unmittelbar im Mund der Abdruck genommen oder die Abformung erfolgt an einem Kiefermodell.

Vor dem Abdruck werden die Innenseite und Ränder der Schiene mit SILCOfix eingestrichen und mit einem weichen Tuch verteilt. Anschließend wird das Silikon eingefüllt.

separator

Während die Aushärtezeit im Mund nur ca. 90 Sek. beträgt, sind auf dem Kiefermodell ca. 3 Min. notwendig. Vor dem Beschneiden bleibt die Schiene noch 5 Min. liegen. Danach werden der Überschuss und der Griff entfernt.

angepasste bruxischiene
separator
Bruxiplus-Neu-4

BRUXI®plus (die individualisierte, fertige Schiene) auf dem Modell. Sollte die Schiene durch besonders starkes Knirschen durchgebissen werden, ist sie zu erneuern.

separator
Bild-5-1024×6516

BRUXI® für das Milchgebiss (3-6 Jahre)

BRUXI® gibt es nur in einer Größe für den Unterkiefer. Die Silikonschiene schließt im Milchgebiss den Sechsjahrmolar mit ein und muss mit einer Schere gekürzt werden.

An der Außen- und Innenfläche ist eine feine, schräg nach vorn verlaufende Markierung eingearbeitet. Sie gibt die Kürzung (ca. 1 cm auf jeder Seite) vor. Ist im Alter von 6 Jahren oder frühzeitiger der Sechsjahrmolar bereits hinter dem letzten Milchbackenzahn durchgebrochen, wird BRUXI® ungekürzt eingesetzt.

separator

Fordern Sie unseren handlichen Produktfächer und Patientenflyer an!

to top button